Die Katholische Hospizstiftung Stuttgart

Sterben ist Lebensaufgabe des Menschen –
die große Aufgabe, die uns bis zuletzt bleibt.

Die Zeit, die wir dazu brauchen, ist Lebenszeit.
Die
Begleitung, die uns dabei zuteil wird, bedeutet Lebensqualität.

Diese Lebensqualität bis an die Schwelle des Todes für
sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu sichern,
ist Anliegen des Hospiz St. Martin und der Katholischen
Hospizstiftung Stuttgart.

 

Der Neubau des Hospiz St. Martin in Stuttgart-Degerloch ermöglicht seit 2007 auch die stationäre Aufnahme von acht Gästen. Das Haus ist zugleich ein Ort der Ausbildung und des Austauschs, der Begleitung und Reflexion, der emotionalen Entlastung und der spirituellen Stärkung für die Menschen, die sich die christliche Sorge um das Sterben, die Sterbenden und ihre Angehörigen zur Aufgabe gemacht haben.

Hierfür werben wir um Zustiftungen und Spenden. Wir freuen uns, wenn wir Ihre Aufmerksamkeit wecken und Sie für die Unterstützung dieser so wichtigen Aufgabe gewinnen können.

Ihre Pfarrer Werner Laub
Vors. der Kath. Hospizstiftung Stuttgart
Franz Schlosser
Stv. Vors. der Kath. Hospizstiftung Stuttgart