Palliative Care Beratung

Eine palliative Versorgung leistet Beschwerdeminderung bei schweren Krankheiten, die nicht mehr geheilt oder zum Stillstand gebracht werden können. Sie hat die körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse sterbender Menschen und ihrer Angehörigen im Blick.

In Kooperation mit Hausärzten, Brückenschwestern, Pflegediensten beraten und begleiten ambulante Hospizschwestern Familien und Pflegeeinrichtungen bei medizinisch-pflegerischen und ethischen Fragestellungen. Sie suchen im Dialog mit den anderen beteiligten Diensten nach hilfreichen Lösungen und vermitteln nötige Kontakte.