Seminare und Vorträge

Interessierte können sich im Rahmen von öffentlichen Vorträgen über die vielfältigen Fragestellungen informieren, die mit dem Thema Kind, Tod und Trauer zusammenhängen.

Besondere Angebote machen wir für LehrerInnen, ErzieherInnen und andere MultiplikatorInnen. Wir bieten ihnen in Workshops und Seminaren an, sich über verschiedene Methoden und Materialien zu informieren, mit denen sie altersspezifisch diese Themen didaktisch aufbereiten können.

Interessierte Schulklassen und Jugendgruppen können im Rahmen des Unterrichts oder besonderer Projekte das Hospiz besuchen. Wir bieten ihnen an, im Rahmen dieses Besuches auch inhaltlich zu einem Thema aus dem Bereich »Sterbebegleitung, Sterbehilfe, Hospizidee« zu arbeiten.

 

Informationen zum Hospiz für Schulklassen und Jugendgruppen

Schulklassen, Firm- oder Konfirmandengruppen können das Hospiz St. Martin besuchen. Wir bieten an, mit den Jugendlichen das Hospiz anzuschauen und inhaltlich zu arbeiten. Folgende Themen können gewählt werden:
1. Grundhaltungen in der Hospizarbeit und die praktischen Einsatzfelder
2. Sterbebegleitung vs. Sterbehilfe

Die Termine sind individuell vereinbar. Gruppen mit max. 20 Teilnehmern sollten ca. zwei Stunden Zeit haben. Eine Auseinandersetzung mit den Themen sollte im Unterricht stattgefunden haben. Führungen sind für Gruppen aus Stuttgart kostenfrei.